DANKE fürs Innehalten

DANKE für Deine Bereitschaft innezuhalten und nicht einfach so weiter zu tun wie bisher. DANKE, dass Du Dich darauf eingelassen hast aus dem Hamster Rad auszusteigen – jetzt, wo es von außen angehalten oder verlangsamt wurde. DANKE, dass Du nicht selbst versucht hast es wieder anzutreiben, sondern erkennst, was für ein Irrsinn dieses Hamsterrad immer schon gewesen ist. Du hast aufgehört die Last der Welt zu tragen und Dein Tempo reduziert. Du hast verstanden, dass die Welt etwas ganz anderes von Dir will. Jetzt gibst Du Dir die Erlaubnis, Dich an die erste Stelle in Deinem Leben zu stellen – nicht aus Egoismus, sondern weil Du erkannt hast, dass Du der Schlüssel für Dein Glück und die Lebensfreude bist. Es braucht Menschen wie Dich!

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp